Der GAL-Vorstand

Freitag, 7. November 2014

 

von links nach rechts

Thomas Schwiderke (Beisitzer)         thomas.schwiederke@cairo.ag

Charlotte Winkler (Vorsitzende)        cw@rwwinkler.de   Tel: 06201 51030

Marilena Geugjes (Beisitzerin)            marilena_geugjes@hotmail.de

Gerald Raupach (Schatzmeister seid 9.3.2017)

Norbert Kramer (Vorsitzender)         n.kramer@gal-weinheim.de Tel: 06201 69772

 Doppelspitze

 

Die Grünen in Weinheim wählten gestern im Rolf-Engelbrecht-Haus, im Rahmen der Jahreshauptversammlung, einen neuen Vorstand. Nach neun Jahren gab Alexander Boguslawski sein Amt als erster Vorsitzender ab, um sich mehr auf sein Gemeinderatsmandat und andere Interessen konzentrieren zu können. Außerdem, so Boguslawski, sei es gute grüne Praxis, Amt und Mandat zu trennen. Ein Gemeinderat sollte nicht auch noch ein Parteiamt bekleiden.

 

Die GAL nutzte die Neuwahl zu einer Neuerung. Ab sofort wird die Wählervereinigung von zwei gleichberechtigten Vorsitzenden geführt. In dieses Amt wurden Charlotte Winkler und Norbert Kramer gewählt. Beide sind der GAL schon seit vielen Jahren verbunden, Winkler als stellvertretende Vorsitzende und Kramer als Energieexperte. Den beiden zur Seite stehen wie bisher Wiebke Kuhn als Schatzmeisterin sowie Marilena Geugjes und Thomas Schwiderke als Beisitzer im Vorstand.

 

Der neue Vorstand der Grünen Parteiorganisation sieht sehr ähnlich aus: Charlotte Winkler und die Marilena Geugjes bilden hier ebenfalls eine Doppelspitze als gleichberechtigte Sprecherinnen, unterstützt von Wiebke Kuhn und Thomas Schwiderke. Neu in den örtlichen Parteivorstand wurde Siegfried Demuth gewählt. Der Diplombiologe ist in Weinheim kein Unbekannter und war schon bei der Gründung der GAL 1980 dabei.

 

Die Fraktionsvorsitzende Elisabeth Kramer und der Landtagsabgeordnete und Stadtrat Uli Sckerl zeigten sich zufrieden mit dem Wahlergebnis. „Mit Charlotte Winkler haben wir eine engagierte Frau mit vielen eigenen Vorstellungen zur grünen Politik, sagte die Staddträtin. Uli Sckerl freute sich über die Wahl der 23-jährigen Studentin Marilena Geugjes .  „Wir sind offen für die Impulse ihrer Generation“, erklärte der Parlamentarier.

 

Die Versammlung bedankte sich bei dem scheidenden Vorsitzenden.  Boguslawski betonte, weiterhin mit den Grünen in Weinheim engagierte Politik machen zu wollen.

Berichterstattung:

RNZ: http://www.rnz.de/BergstrasseWeinheim/00_20141108060000_110781704-Weinheim-Zaesur-bei-GAL-und-Gruenen.html

WNOZ: http://www.wnoz.de/index.php?&kat=113&artikel=110774686&red=27&ausgabe=