Gemeinderatswahl 2019

Toller Wahlerfolg der GAL in Weinheim 💚🌻🐝

1980 begann es mit einem Mandat im Weinheimer Gemeinderat (Norbert Schäfer), 2019 ist die GAL bei 9 Mandaten angelangt. Und sie ist zum ersten Mal stärkste Fraktion im Weinheimer Gemeinderat! Wir sind stolz wie Bolle auf dieses Ergebnis, das ein tolles Team erkämpft hat. Wir freuen uns, dass wir mit Elisabeth Kramer und Uli Sckerl die Stimmenkönig*innen der Wahl stellen. Wir freuen uns, dass mit Frieda Fiedler, Tamy Fraas und Stefano Bauer drei Bewerber*innen unter 30 den Sprung geschafft haben. Wir freuen uns, dass mit Conni Münch-Schröder und Andreas Marg zwei bewährte Mitglieder des Gemeinderats wieder mit von der Partie sind. Und wir freuen uns, dass wir eine neue Stärke in den Ortsteilen haben, wo neben Tamy Fraas(Lützelsachsen), Dr. Hubert Bayer für Rippenweier und Wolfgang Benn für Sulzbach gewählt wurden.
Wir sind gleichzeitig traurig, dass einige vom GAL-Spitzenteam, den Sprung nicht geschafft haben, aber so ist nun mal Demokratie. Wir hoffen, dass wir alle als Berater*innen in den gemeinderätlichen Ausschüssen gewinnen können.
Den Auftrag der Wähler*innen, insbesondere der vielen Jungwähler*innen nehmen wir gerne an. Diese Wahl war insbesondere auch eine Klimawahl. Dem fühlen wir uns verpflichtet. Fordert uns, erwartet viel von uns. Weinheim kann und muss sich wandeln!
Der braune Fleck dieser Wahl mit dem Einzug des Vertreters der DL ist uns Verpflichtung, den Kampf gegen Rassismus, Ausländerfeindlichkeit und für ein weltoffenes Weinheim fortzusetzen.

P. S.: Wir werden an dieser Stelle regelmäßig über die Initiativen der neuen Fraktion berichten.

Die ausführlichen Wahlergebnisse zur Gemeinderatswahl finden Sie unter: https://www.weinheim.de/weinheim/wahldat/wahl_2019/226096g-2019.htm