Grüne Kandidatinnen vorgestellt

Grüne Kandidatinnen vorgestellt

So jung war die Liste der Grünen Kandidatinnen und Kandidaten für die Weinheimer Gemeinderatswahl wohl noch nie. Während die jüngste Kandidatin gerade einmal 18 Jahre alt ist, stehen unter den ersten zehn Plätzen gleich drei Kandidatinnen und Kandidaten unter 27 Jahren. Eine gute Gelegenheit, um dies mit einem ungewöhnlichen Format zu feiern, das von Marilena Geugjes moderiert wurde.

Am Freitagabend, eine Woche nach dem internationalen Frauentag, luden die Gemeinderatskandidatinnen von Bündnis 90/Die Grünen und der Grünen Alternativen Liste (GAL) ins Alte Rathaus. In lockerer Atmosphäre wurden die Kandidatinnen und ihr Bezug zu Weinheim dem Publikum vorgestellt.

Jedoch nicht etwa in langatmigen Vorstellungsrunden, sondern mithilfe von Spielen. So mussten die Kandidatinnen Weinheimer Sehenswürdigkeiten anhand von Bildausschnitten erkennen und erklären, welchen Bezug zu Frauen diese Orte jeweils haben. So wird der Schlossparkkiosk beispielsweise von drei Frauen geleitet, das Werner-Heisenberg-Gymnasium hat nun eine Schulleiterin, den Hirschkopfturm hat die Autorin Ingrid Noll in ihrem Roman „Der Hahn ist tot“ bekannt gemacht und dem Weinheimer Beltz-Verlag steht ebenfalls eine Frau vor. In weiteren Spielerunden wurden bekannte Zitate von Politikerinnen ihren Urheberinnen zugeordnet oder Lieblingswörter „uff Woinemerisch“ aufgezählt.

Begleitet wurde die Veranstaltung von der eigens für diesen Abend gegründeten Band „Jailbirds“, bestehend aus Petra Arnold-Schultz am Kontrabass, Lizzy Knauer am Waschbrett und an den Percussions sowie Doris Elschner an Gitarre, Ukulele und Schlagzeug. Sie sorgten mit einer Mischung aus Rock’n’Roll, Country und Blues für extrem gute Stimmung, was, sicherlich auch in Kombination mit dem grünen „Signature Cocktail“ des Abends, die Tanzfläche schnell füllte. 

Einen Auftritt hatte außerdem die Hiphop-Tanzgruppe „The Hip to the Hop“ unter der Leitung von Chantal Miller. Die fünf engagierten jungen Tänzerinnen gehörten zum Jugendtreff „Carrillionians“ des Stadtjugendring Weinheim.

Verwandte Artikel

Schlagwörter

Teilen